Archiv der Kategorie: essen

caramell-butter

nomnomnom… aber sowas von… das originalrezept stammt von little jamie. mir ist es mal wieder bei der großartigen anke gröner über den weg gelaufen:   Zutaten 200g Kristallzucker 4 EL Wasser 100g Butter in Stücken 1-2 Prisen Fleur de Sel 2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

santiago- oder mandelkuchen

  vor einiger zeit habe ich mir mal wieder ein paar Kochbücher geleistet. darunter auch das familienessen von ferran adria. das hat wenig bis nichts mit molekularküche und / oder avantgarde-kochen zu tun. stattdessen werden hier auf eine äußerst angenehme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

die pfalz ist mein persönliches indien…

ein land voller genüsse, ein land der besinnung, fremd und doch anziehend … meine frau kommt da übrigens her und ihre eltern – meine schwiegereltern – wohnen da tatsächlich immer noch… also in der pfalz. so kommt es von zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, hören, sonst so | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

mangoldküchlein mit schnittlauch-dip

letzte woche, nein, vor 2 wochen hatten wir in unserer gemüsekiste mal wieder einen packen mangold… und ehrlich gesagt, ist das ein gemüse mit dem ich mich schwer tue. die blätter riechen und schmecken recht erdig, was ich nur bedingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

warnhinweise auf britischen keksdosen…

was fällt uns zu den stichworten: “snacking safety” und “biscuit misuse” so alles ein? nicht viel… ? dann sind wir anscheinend nicht allumfassend informiert, denn: Last year there were 513 biscuit related incidents. We think that’s 513 too many. When … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare